Venice, my love

Wer öfter bei mir mitliest wird wissen das ich sehr gerne und viel Reise. Dieses Jahr stand unter anderem spontan Venedig auf dem Plan. VENEDIG MYLOVE!

Venedig ist eine wunderschöne Stadt mit vielen tollen Gebäuden die sich unter anderem unglaublich gut zum Shooten eignen. Vor allem die kleinen engen Gassen die aufgebaut sind, wie ein einem Labyrinth bei dem man sich vorkommt wie bei einer Schnitzeljagd (wichtigstes Accessoire hier bei: Smartphone mit Internet und Navigation!). Und wenn man nach ein paar Tagen Aufenthalt denkt: "TADA! Ich kenne mich hier aus!" sagt die Stadt zu dir "DENKSTE!!" und du verläufst dich einfach und findest Straßen und Gassen die du zuvor noch nie gesehen hast. Hierbei kann man allerdings auch Glück haben und durch Zufall einen versteckten Supermarkt oder ein tolles Restaurant entdecken, bei dem man dann einen kleinen Zwischenstopp einlegt und im stehen ein Glas Weißwein genießt. Das tollste Restaurant haben wir allerdings erst am letzten Tag entdeckt und dieses war direkt gegenüber von unserem Hotel. Manchmal muss man gar nicht so weit gehen, um sein Glück zu finden.

Kleiner Geheimtipp (danke an Günna & Reinhard!): Sich bei Sonnenuntergang auf eine kleine Brücke setzen, warten, bis eine Gondel mit Musikern vorbei fährt, dabei eine Flasche Wein genießen und auf das Leben anstoßen.

Fotos: Manuela Hall & Manuel Timo Wolf

Kommentare